Wir bieten:

Spiel- und Sportangebote / Individuelles Bewerbertraining / Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche / Internet PCs / Spiele - und Spaßaktionen / Gesprächsangebot bei persönlichen oder schulischen Problemen / Unterstützung bei Jugendraumerrichtung / Kletterausflüge / Geocaching Touren / Ferienspaß im Sommer / Jugendfreizeiten / Kochtreff für Jungs / und vieles mehr...

Neuigkeiten aus dem JUZE

Das Team stellt sich vor

Stephanie Brenner: Diplom Sozialpädagogin [FH].

Seit November 2003 bin ich im Jugendzentrum tätig. Vor meiner Zeit im Jugendzentrum habe ich Jugendlichen dabei geholfen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Gerne helfe ich auch euch dabei, nach Stellen zu suchen und individuelle Bewerbungsmappen zu erstellen. Ich bin montags und dienstags für euch da. Zusätzlich betreue ich das Kletterangebot für Grundschüler jeden ersten Donnerstag im Monat,  sowie den Kindertag jeden ersten Montag im Monat.

Sarah Frank: Diplom Sozialarbeiterin

Seit April 2015 arbeite ich im Jugendzentrum. Zuvor habe ich in der stationären Heimerziehung und in einer Bildungsmaßnahme für Jugendliche gearbeitet. Im offenen Treff könnt ihr mich von dienstags bis donnerstags antreffen, wo ich euch jederzeit als Ansprechpartnerin in allen möglichen Angelegenheiten zur Verfügung stehe. Insbesondere kümmere ich mich im Jugendzentrum um diverse Mädchenangebote.

Michael Weber: Jugendpfleger.

Seit November 2000 arbeite ich nun als Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Hachenburg im Jugendzentrum. Hier bin ich speziell in der aufsuchenden Jugendarbeit in den Ortsgemeinden tätig, führe Freizeiten sowie Freizeitangebote durch und betreue diverse Kletterangebote. Gerne stehe ich Euch als Ansprechpartner bei Fragen, Problemen und Sorgen zur Verfügung.

JO: BFDler

Seit Oktober 2015 leiste ich hier im Jugendzentrum meinen Bundesfreiwilligendienst. "Mädchen für Alles" ist wohl die treffendste Bezeichnung für das, was ich hier den ganzen Tag so mache. Ich bin überall dabei und unterstütze wo es geht.  Außerdem probe ich mit der Band "We Saw Voices" im Veranstaltungsraum des JuZe und sorge so dafür, dass dem JuZe nie die Musik ausgeht.